Ausgezeichneter Betrieb für Biodiversität

Wildlife Estates Label seit März 2019

Die Biodiversitätsstrategie der EU ist Grundlage der Philosophie dieses Labels, das auf europäischer Ebene im Jahr 2005 durch die European Landowners Organisation (ELO) initiiert wurde. Ausgezeichnet werden europäische land- und forstwirtschaftliche Betriebe, die sich über gesetzliche Mindestanforderungen hinaus aktiv für Biodiversität einsetzen. Über die Vergabe des Labels entscheiden das Scientific Committée – bestehend aus Wissenschaftlern verschiedener Fachrichtungen – sowie das Steering Committée, eine internationale Jury, die über die endgültige Vergabe des WE-Labels entscheidet.

Derzeit wurde das WE-Label über 330 mal in 19 europäischen Mitgliedsstaaten vergeben, davon 13 mal in Deutschland.

www.wildlife-estates.eu